M001 - Resources - Portraits - 2020 Fran

FEMME MAISON ist Mode für Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen. Frauen, die es wissen zu genießen, zu schwelgen, aber auch zu arbeiten und in Bewegung zu bleiben. Sie sind realistisch und sie vermögen es zu träumen. Sie stellen hohe Ansprüche an sich selbst und an ihr Umfeld.

Franziska Fürpass-Kermani, Mag.a

Creative Director,

verantwortlich für Design, Schnittentwicklung & persönliche Beratung.

bon Vogerl.png

Sia Ali-Pour-Kermani, Mag.

Management und Geschäftsführung,

verantwortlich für Unternehmensethik, Strategie & Wertevermittlung.

“Eine starke, persönliche Inspirationsquelle für unsere handgefertigten Seidengowns ist meine tiefe Verbundenheit zu dem ​Stil der späten 1960-iger und 70-iger Jahren​; beispielsweise das ​Helmut Newton Portrait von Faye Dunaway beim Frühstück am Pool im Garten am Morgen nach dem Oscar 1977. Ein glamouröser, dennoch sehr intimer Moment des Wohlfühlens einer charismatischen, starken Frau.“

- Franziska Fürpass-Kermani (Head of Design FEMME MAISON) zu ihrer Inspiration der Kollektionen

20191108_FemmeMaison_NikoHavranek-0678 K

Ein Kleidungsstück von Femme Maison muss ein Versprechen halten. Es soll Sie als Trägerin so lange wie möglich erfreuen. Länger als ein guter Sommer dauert. Länger als ein Trend anhalten kann. Unser Grundsatz ist, dass Nachhaltigkeit dort anfängt, wo auch ein Tagtraum beginnt  – im Kopf. Beim Abwägen, ob der nächste Kauf sein muss oder nicht. Wir glauben daran, wenige aber dafür gute Dinge zu besitzen. Umso mehr legen wir Wert darauf, dass sich unsere Kleidung für Sie anfühlt wie ein Zuhause. Sie sollen sich nicht nur darin wohlfühlen, sondern darin wohnen und sich an profanen Tagen mondän und an mondänen Tagen spektakulär fühlen.

_MG_9821.jpg

Unser Atelier ist eine moderne Interpretation eines Couture-Salons der 1950/60er Jahre.

Alle unsere Kleider stellen wir von Hand im Wiener Servitenviertel her, wo wir leben und arbeiten. Unser Atelier ist eine moderne Interpretation eines Couture-Salons der 1950/60er Jahre. Wir legen Wert auf die unverkennbare Qualität unserer Stoffe, die Verarbeitung entsteht an der Kreuzung zwischen Design und feiner Handwerkskunst. Unsere Leidenschaft ist die über Jahre entwickelte, umfassende und persönliche Beratung, bei der Sie und Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Das persönliche Gespräch mit Ihnen ist uns eine Freude und Inspiration. Vielleicht spüren Sie dann diesen Hauch von Südfrankreich, Old Hollywood, 1970-Nostalgie, YSL, Halston und Nonchalance, der uns beflügelt.

Franziska Fürpass-Kermani, Mag.a

Creative Director,

verantwortlich für Design, Schnittentwicklung & persönliche Beratung.

bon Vogerl.png

Sia Ali-Pour-Kermani, Mag.

Management und Geschäftsführung,

verantwortlich für Unternehmensethik, Strategie & Wertevermittlung.

Geboren 1983 in Fernitz/Steiermark, studierte unter Raf Simons und Veronique Branquinho an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Arbeitete über acht Jahre, während und nach dem Studium, als Shop Assistant Manager für Agent Provocateur und später Shop Manager für Vivienne Westwood in Wien, bevor sie sich im Jahr 2012 ganz FEMME MAISON widmete.

Geboren 1980 in Teheran/Iran. Neben Studien in Mailand und Wien, leidenschaftlicher, interdisziplinärer Autodidakt. Buddhist. Im Beruf wie auch im Leben, tief geprägt durch die Begegnungen mit seinem Mentor Dr. Helfried Faschingbauer & der ungarischen Malerin Eva Bodnar. Durch seine langjährige psychologisch- interdisziplinäre Quell-Ausbildung ehernamtlich mit Leidenschaft im psy.soz. Palliativbereich im mobilen & stationären Hospiz tätig.

Zusammengebracht hat uns die Liebe und der gemeinsame Sinn für schöne Dinge. Heute sind wir verheiratet und leben mit unserem Sohn im Wiener Servitenviertel. FEMME MAISON ist unsere Mission und ein großer Teil unseres Lebens. Dennoch lieben wir auch den Rückzug. Die absolute Abgeschiedenheit und ein Leben in und mit der Natur, finden wir in unserem kleinen Haus in den Wachauer Weinbergen.

~

Credits: Portrait shot by Raphael Just / Postproduction by Nicoletta Sobotta,

Privè Show Défilé at Nicole Adler 's Salon am Schwarzenberplatz captured by Niko Havranek,

Atelier Privé by Femme Maison Wien